#1 – Oasis Springs – Caliente

Wir sind in Oasis Springs angekommen und Katrina wachte verwundert morgens auf.

„Wo ist denn Don hin?“

Der Don schlief friedlich und allein in seinem Bett.

Die schöne Dina meditierte bei den ersten Sonnenstrahlen.

Und Nina schrieb ihre Bewerbung fürs Foxbury Institut. 

„Oh, Don. Da bist du ja. Hast du es schon gehört?“ Fragte Katrina fröhlich.

„Nein, was denn?“ antwortete Don verschlafen.

„Ich hab mich beim Foxbury beworben.“ Sagte Nina ganz stolz.

„Unsere Nina ist ein kluges Köpfchen.“ Sagte Katrina sichtlich stolz.

„Ja und ich freue mich schon auf meinen Studiengang.“

„Für welchen hast du dich denn entschieden?“ Fragte Don.

„Gaunerei natürlich.“ Erwiderte Nina.

„Natürlich. Was frag ich auch.“

Am Nachmittag ging jeder seiner Dinge nach.

Don hielt sich fit.

Nina versuchte sich in Yoga.

Dann gab es einen erfrischenden Cocktail.

Und ein netter Ausblick.

Und was trieb Dina da?

„Ist Herr Goth zu sprechen?“

„Wer sind sie denn?“, fragte Bella.

„Ich bin seine neue Assistentin!“

„Hey Mortimer.“ sagte Dina verführerisch.

„Dina? Was machst du denn hier?“, fragte Mortimer sichtlich verwundert.

„Papa, wer ist diese Frau?“

„Ja und dann lies der kleine Bengel uns überhaupt nicht mehr in Ruhe.“ regte sich Dina auf.

„Ich sagte dir doch. Nimm dich vor den Kindern in Acht! Zieh sie auf deine Seite, nimm sich für dich ein, sei ihre beste Freundin!“ Riet Katrina ihrer Schwester.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s